test wrapper

Die Benutzung der Kontaktlinsen Acuvue bei der Arbeit am Computer

Egal, ob es uns gefällt oder nicht – wir müssen zustimmen, dass Computer einen festen Platz in unserem alltäglichen Leben eingenommen hat, sowie zum untrennbaren Bestandteil dieses Lebens geworden ist.

Wie die statistischen Angaben zeigen, verbringt jeder Mensch am Monitor seines Computers durchschnittlich ca. 3,5 Monate pro Jahr. Noch vor kurzem haben die Ärzte ihren Patienten, die am Computer arbeiten oder an Symptom der Trockenheit der Augen leiden, nicht empfohlen, die Kontaktlinsen zu benutzen. Alles hat sich aber mit der Erscheinung der weichen  Kontaktlinsen der Serie Acuvue von der Firma Johnson&Johnson geändert.

1-Day Acuvue Moist
Kontaktlinsen 1-Day Acuvue Moist

Erleben Sie das Gefühl von Frische und Feuchtigkeit von morgens bis abends

Lieferzeit: 7 Arbeitstage
Typ: Kontaktlinsen
Tragedauer: Tag und Nacht, Tages
Ersetzungsmodus: täglich
Brand: Acuvue
Reiseziel: optisch
13.9 EUR
Acuvue Oasys with Hydraclear Plus
Kontaktlinsen Acuvue Oasys with Hydraclear Plus

Unübertrefflicher Komfort sogar bei ungünstigen Bedingungen

Lieferzeit: 7 Arbeitstage
Typ: Kontaktlinsen
Tragedauer: Tages, Tag und Nacht, Längerer Lebensdauer, Nacht-
Ersetzungsmodus: 2 Wochen
Brand: Acuvue
Reiseziel: optisch
16.9 EUR
Acuvue 2
Kontaktlinsen Acuvue 2

Ersatzlinsen in einem sphärischem Design, die alle zwei Wochen gewechselt werden müssen

Lieferzeit: 7 Arbeitstage
Typ: Kontaktlinsen
Tragedauer: Tages
Ersetzungsmodus: 2 Wochen
Brand: Acuvue
Reiseziel: optisch
25.9 EUR

 Der Grund für die Entwicklung des Computersehsyndroms

Bei der Arbeit am Computer blinzeln wir bedeutend seltener, wodurch die Hornhaut des Auges schlechter benetzt wird. Die Mehrheit der Computer steht in beheizten Räumen oder in den Räumen mit Klimaanlagen und ziemlich trockener Luft. Als Ergebnis werden unsere Augen müde, trocken, deswegen beginnen die krankhaften Vorgänge in unseren Augen, die zur Bildung des Computersehsyndroms führen können.

Zur Vorbeugung der Entwicklung dieses Syndroms soll man unbedingt bei der Arbeit Verschnaufpausen für nicht komplizierte Augengymnastik machen, sowie notwendigenfalls auch Benetzungstropfen benutzen. Wenn Sie die Korrektur des Sehvermögens bedürfen, müssten Sie die Kontaktlinsen Acuvue wählen, die sich durch gute Benetzungseigenschaften auszeichnen.

Welche Linsen der Serie Acuvue passen bei der Arbeit am Computer?

Seit vielen Jahren arbeiteten die Hersteller der Kontaktlinsen an der Entwicklung der Kontaktlinsen der neuen Generation, die imstande sind nicht nur qualitatives und scharfes Sehen zu gewährleisten, sondern auch gut die Augen zu benetzen, wobei den Benutzern hohes Komfortniveau und Bequemlichkeit gesichert werden. Die Kontaktlinsen der Serie Acuvue von der Firma Johnson&Johnson haben in sich diese Eigenschaften vereinigt:

  1. 1-Day Acuvue Moist sind die Kontaktlinsen bester Qualität, die selbst die Benetzungskomponente im Material enthalten. Das Wort «moist» wird ins Deutsche als «Feuchtigkeit oder Nässe» übersetzt. Selbst diese Bezeichnung weist auf die ausgezeichneten Benetzungseigenschaften hin. Der zusätzliche Vorteil dieser Linsen besteht darin, dass sie Einweglinsen für täglichen Wechsel sind, d.h. sie bedürfen bei ihrer Benutzung keiner Pflegemittel und brauchen auf solche Weise keine Zeit für die Pflege.
  2. ACUVUE OASYS with HYDRACLEAR Plus. Die Benetzungstechnologie HYDRACLEAR Plus, die bei der Herstellung dieser Kontaktlinsen benutzt wird, ist einzigartig und garantiert Ihnen, dass Ihre Augen auch unter hoher Belastung und/oder beim Aufenthalt in den Räumen mit der trockenen Luft gut benetzt sind. Mit Hilfe dieser Kontaktlinsen können Sie stundenlang fernsehen oder am Computer arbeiten, ohne daran zu denken, dass die Augen benetzt werden sollen. Diese Kontaktlinsen aus der Reihe ACUVUE kann man nur am Tage, insgesamt im Laufe von 14 Tagen tragen, wonach sie gewechselt werden sollen, oder eine Woche lang ohne ausgesetzt zu werden. Das verlängerte Tragen soll nur auf Erlaubnis Ihres Augenarztes erfolgen.

Die Kontaktlinsen der Serie ACUVUE ermöglichen nicht nur die Korrektur der Hypermetropie (Weitsichtigkeit) oder der Myopie (Kurzsichtigkeit), sondern auch der Hornhautverkrümmung. Außerdem werden in diesen Kontaktlinsen die Seitenblickfelder nicht begrenzt, wie es im Fall mit der Brille ist, was die Belastung der Augen erheblich reduziert.


Die Kontaktlinsen der Serie ACUVUE haben aber einen sehr kleinen Nachteil – und zwar den relativ hohen Preis. Das ist aber kein Hindernis für die Benutzer, die auf Komfort und Bequemlichkeit achten und sich um die Gesundheit und Sicherheit ihrer Augen kümmern. Die Kontaktlinsen der Serie ACUVUE haben eine stabile Nachfrage, die ständig, vom Jahr zu Jahr, wächst.