test wrapper

AIR OPTIX FOR ASTIGMATISM Kontaktlinsen

Unter Astigmatismus versteht man einen Sehdefekt, den eine Verkrümmung des Augenapfels oder seiner Strukturen (Augenlinse, Hornhaut) charakterisieren. Dadurch brechen sich die Lichtstrahlen in den verschiedenen Meridianen unterschiedlich und können sich nicht auf einem Punkt fokussieren.

Es führt dazu, dass der Mensch die entfernten und nahliegenden Objekte gleich schlecht sieht. Keine rechtzeitige Sichtkorrektur beim Astigmatismus verursacht dauerhafte Kopfschmerzen, was auch zur Entwicklung der Heterotropie führen kann.

Air Optix for Astigmatism
Kontaktlinsen Air Optix for Astigmatism

Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen für Astigmatismus

Lieferzeit: 10 Arbeitstage
Typ: Kontaktlinsen
Tragedauer: Tages, Monatslinsen
Ersetzungsmodus: 1 Monat
Reiseziel: optisch
26.9 EUR

Es ist unmöglich, den Sehdefekt bei Astigmatismus mit Hilfe von den normalen sphärischen Linsen zu korrigieren. Dafür werden zylindrische (torische) Linsen gebraucht, unter anderem AIR OPTIX FOR ASTIGMATISM von der Firma  CIBA-Vision.

Sie werden aus Silikon-Hydrogelstoff Lotrafilcon B gefertigt, der über eine perfekte Sauerstoffdurchlässigkeit verfügt. AIR OPTIX FOR ASTIGMATISM kann man ruhig "atmende" Linsen nennen, weil ihr Wert der Sauerstoffdurchlässigkeit 138 ist. Deswegen wird zur Hornhaut praktisch so eine Sauerstoffmenge geliefert, welche auch ohne Linsen geliefert werden könnte. Das schließt das Risiko aus, dass die Hornhaut wegen der Hypoxie verletzt wird.

 

 

Bei der Produktion von  Kontaktlinsen AIR OPTIX FOR ASTIGMATISM wird AQUA-Befeuchtungstechnologie verwendet. Sie enthält:

  • unikale Feuchtigkeitsagenten. Sie sorgen für Komfort beim Linseneinsetzen durch ihre Befeuchtung;
  • unglaublich glatte Linsenoberfläche, die perfekt mit der Tränenflüssigkeit befeuchtet wird;
  • Fähigkeit des Linsenmaterials die Feuchtigkeit innerhalb des Tages zu behalten, die sich durch minimale Geschwindigkeit der Dehydratation (Verdampfung von Flüssigkeit) charakterisiert.

Diese Technologie sorgt dafür, dass keine Rötung und Reizung der Augen beim Tragen von AIR OPTIX FOR ASTIGMATISM sogar im Raum mit sehr trockener Luft oder bei dauerhaften Arbeiten am Computer auftreten. Diese Linsen passen sehr gut für Menschen, die an das Syndrom des trockenen Auges leiden.

Ihre ultradünne Oberfläche verhindert die Ablagerung von Eiweißverbindungen aus der Tränenflüssigkeit, Kosmetik-Teilchen und anderer Verschmutzungen. Es fördert nicht nur Linsenklarheit und Sehqualität, sondern vermindert auch das Risiko der Entwicklung von den Infektionskrankheiten des Sehorgans und den allergischen Reaktionen.

Der Hersteller empfiehlt zwei Trageregime der Kontaktlinsen AIR OPTIX FOR ASTIGMATISM:

  1. Tagestragen für den Austausch nach 30 Tagen. In diesem Fall soll man Linsen vor dem Schlafengehen rausnehmen und in die Peroxidlösung oder in die multifunktionale Lösung einlegen.
  2. Dauerhaftes Tragen von Kontaktlinsen innerhalb 6 Tagen, nachdem sie rausgenommen und durch ein neues Paar ausgetauscht werden. Bevor man ein dauerhaftes Tragen für sich wählt, muss man unbedingt einen Augenarzt besuchen, um die möglichen Gegenanzeigen für diese Trageweise herauszufinden.

Zur Handlichkeit aller Manipulationen sind AIR OPTIX FOR ASTIGMATISM leicht gefärbt. Diese leichte Tönung ändert Naturfarbe ihrer Augen absolut nicht. Sie haben drei Orientierungsmarken, die das Einsetzen von Linsen leicht und fehlerfrei machen, sogar auch für die, die früher keine Kontaktsichtkorrekturmittel gebraucht haben.

Sie passen ideal für die Menschen, die:

  • an der unstabilen und verschwommenen Sicht beim Brillentragen leiden;
  • keine anderen Kontaktlinsenarten wegen Kombination von Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit mit Astigmatismus tragen können;
  • von Komfort und Freiheit träumen, ein aktives Leben führen oder Extremsportarten treben.

Für die Kontaktkorrektur des Astigmatismus produziert die Firma CIBA-Vision auch die Focus Dailies Toric All Day Comfort Linsen. Sie werden mit der Lightstream-Technologie hergestellt. Ihre Kanten sind so dünn, dass viele Patienten diese Linsen in ihren Augen praktisch nicht merken. Spezielle Markierung erleichtet das Verfahren ihres Einsetzens. Der hohe Feuchtigkeitsgehalt (69%) dient als Garantie für die Handlichkeit und den Komfort innerhalb des ganzen Tages.

Auch die anderen Hersteller produzieren torische Kontaktlinsen für das dauerhafte Tragen. Zum Beispiel Acuvue Oasys ASTIGMATISM oder PureVision Toric.
Alle bieten ein genügend hohes Qualitäts- und Komfortniveau und eine gute Sehschärfe

Falls Sie Brille bevorzugen und nur selten die Kontaktlinsen einsetzen, zum Beispiel beim Sport, lohnt es sich dann die Aufmerksamkeit auf die eintägigen 1-DAY ACUVUE MOIST FOR ASTIGMATISM Kontaktlinsen zu lenken. Sie sind durch ihre guten Befeuchtungseigenschaften  gekennzeichnet, die ein hohes Komfortniveau und die Handlichkeit gewährleisten. Ihr Hauptvorteil ist Accelerated Stabilisation Design, das die Kontaktlinsen bei jeder Körperbewegung nicht wegrutschen lässt. Das ist sehr bequem beim Autofahren, bei der intellektuellen Arbeit oder beim Sporttreiben. Mit diesen Linsen brauchen Sie weder spezielle Linsenbehälter noch Pflegelösungen zu kaufen. Sie nehmen täglich einfach ein neues Paar und werfen es am Abend weg. Außerdem vermindern diese täglichen Kontaktlinsen essentiell das Risiko der Entwicklung von Allergie, weil sich an ihrer Oberfläche keine Eiweiß- und Lipidablagerungen der Tränenflüssigkeit, sowie keine Konservierungsmittel aus der Desinfektionslösung sammeln.