test wrapper

Die Linsen der Serie Acuvue sind für diejenigen, die am Computer arbeiten

Von den Fachmännern der Firma Johnson & Johnson wurde eine Erforschung durchgeführt, die als Ergebnis gezeigt hat, dass mehr als 35% der Menschen, die mit Kontaktlinsen am Computer arbeiten, unangenehme Trockenheitsempfindung und Reizung der Augen spüren. Um die Entwicklung des Syndroms der trockenen Augen zu verhindern, entwickelt die Firma die Kontaktlinsen der Serie Acuvue, die ausgezeichnete anfeuchtende Eigenschaften haben, im Einzelnen, auch Acuvue Oasis, sowie stell sie sie her. Die Ergebnisse einer anderen Erforschung, die in der Zeitschrift Eye & Contact Lens veröffentlicht wurden, haben gezeigt, dass das Tragen der aus Senofilcon A hergestellten Kontaktlinsen Acuvue Oasis Ihnen tatsächlich ermöglicht, die Entwicklung des Computersehsyndroms vorzubeugen oder dessen Erscheinungsform zu mildern, was vom Tragen der gewöhnlichen Linsen bedingt ist.
An der Erforschung haben 1092 Benutzer der Kontaktlinsen teilgenommen. Vor der Erforschung wurden sie befragt, und aus der Analyse der Befragung hat man die Schlussfolgerung gezogen, dass allgemeines Unbehagen, Trockenheitsempfindung der Augen, Verschlechterung der Behaglichkeit bei der Linsenbenutzung zum Tagesende die am häufigsten vorkommenden Beschwerden waren. Danach wurden die Kontaktlinsen aus Senofilcon der Serie Acuvue von den Ärzten den 257 Patienten angepasst. Nach der zweiwöchigen Benutzung der Linsen haben die Fachmänner wiederum diese Gruppe von den Teilnehmern befragt. Dabei wurde es festgestellt, dass 75% der Patienten die Verminderung der Augentrockenheit erwähnt haben, 76 % akzeptiert haben, dass die Arbeit am Computer bedeutend bequemer geworden ist, und 88% über die gesamte Erhöhung des Komforts gesagt haben.