test wrapper

Kann ich mit meinen Kontaktlinsen schlafen?

Aufgrund der eingeschränkten Sauerstoffversorgung der Augen bei geschlossenen Augenlidern ist es jedoch für die Augen grundsätzlich vorteilhaft, die Kontaktlinsen vor dem Schlafengehen von den Augen zu nehmen.

Kontaktlinsenexperten geben zu bedenken, dass die Augen durch Tragen der Linsen beim Schlafen gereizt werden können. Rote Augen, Jucken und Trockenheitsgefühle sind möglich. Wenn man dauerhaft beim Schlafen Kontaktlinsen trägt, kann es zu Problemen kommen: Zum einen kann es passieren, dass man die Kontaktlinsen fast nicht mehr aus dem Auge bekommt. Die Linsen vor dem Schlafengehen zu reinigen ist deswegen besser, weil sich beim dauerhaften Tragen im geschlossenen Auge schnell Keime an der Linse und damit im Auge ausbreiten könnten.Merkwürdig, aber der bedeutende Teil der Patienten vernachlässigt diese Normen, was die Gesundheit ihrer Augen in die gefährliche Lage stellt.

Man muss sich dabei immer bewusst sein, dass Kontaktlinsen für die Augen Fremdkörper sind. Ihre Augen können am nächsten Morgen rot und entzündet sein, zudem kann es vorkommen, dass die Linsen sich ins Innere des Auges verschieben. Es ist auf jeden Fall gesünder, sie herauszunehmen.