test wrapper

Wie kann man der Entstehung des grünen Stars (Glaukom) ausweichen?

Im Laufe der vor kurzem beendeten wissenschaftlichen Forschung haben die
Ophthalmologen aus Großbritannien festgestellt, dass regelmäßige moderate Sportübungen
die Möglichkeit der Entstehung des Glaukoms wesentlich verringern.

Als ein Entstehungsmechanismus des Glaukoms wird ein Missverhältnis zwischen dem Augeninnendruck und Durchblutung der Sehnerven angesehen, was zur Atrophie des Sehnervs und Blindheit führen kann. Um negative Auswirkungen von einem Glaukom zu verhindern, erstellen Wissenschaftler der ganzen Welt verschiedene Methoden der Früherkennung und Behandlung des Glaukoms. Derzeit gibt es auch spezielle Kontaktlinsen, die das Niveau des Augeninnendrucks messen.

Einem Glaukom kann man am besten durch regelmäßige Untersuchungen vorbeugen. Gerade deshalb haben die Fachkräfte des UCL Institute of Ophthalmology in London eine Forschung durchgeführt, an der über 5 000 Menschen im Alter von 50 bis zu 90 Jahren teilgenommen haben. Diese Forschung zeigte, dass eine mäßige körperliche Belastung das Risiko eines Glaukoms um ca. 25% reduziert.

Das deutet erneut darauf hin, dass mäßige körperliche Aktivität die Lebensqualität steigert. Die Vorteile körperlicher Aktivität sind zahlreich. Sie reduziert nicht nur das Risiko für das Entstehen bestimmter Krankheiten, sondern verbessert auch die Augengesundheit.